Titelbild
transparenzTransparenzTransparenzTransparenz
Wuppertaler Improvisations Orchester
balken
Unter dem Titel "WIO - Ein Orchester dirigiert sich selbst" wurde das Wuppertaler Improvisations
Orchester in Zusammenarbeit mit der Peter Kowald Gesellschaft im August 2007 gegründet.

WIO

Wie in ähnlichen Projekten in Europa (London, Amsterdam,
Köln etc.), werden hier völlig neue Wege in der Organisation
großer akustischer Klangkörper beschritten. Das Wuppertaler
Ensemble orientiert sich an der vom "London Improvisers
Orchestra" praktizierten Arbeitsweise der „Conductions“.
Hier hat jeder Mitspieler mit Hilfe von Handzeichen die Möglichkeit
die Leitung zu übernehmen und musikalische Strukturen aus dem
Moment heraus zu gestalten.
Dabei knüpft das Wuppertaler Improvisations Orchester
durchaus an vorhandene Vorbilder an: so das Globe Unity
Orchestra, in dem Peter Kowald mitspielte, oder das Sun Ra
Arkestra.


Das WIO besteht aus einem Pool von mehr als 30 Musikerinnen und Musikern, deren
musikalische Herkunft von der Klassik über den Jazz bis zur Freien Improvisation reicht.
Die Mitglieder des WIO leben und arbeiten in Städten in NRW wie Wuppertal, Münster, Hagen,
Köln und Aachen.
Herzlich Willkommen!